Naturfreunde-Giengen

Naturfreunde-Giengen

Verein für Umweltschutz, Touristik und Kultur

Beiträge unter Aktuelles

Maifest um das Hasenloch

Am Montag den 1. Mai findet rund um das NaturFreundehaus Hasenloch das traditionelle Maifest statt, das seit 1950 mit wenigen Ausnahmen jedes Jahr an dieser Stelle gefeiert wird. Um 10.30 Uhr beginnt das Fest mit dem Fassanstich, ab 11:00 Uhr spielt die Stadtkapelle Giengen. Mit Würstchen, Leberkäse, Grillfleisch, Fassbier, Kaffee und Kuchen ist bestens für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. Sollte schlechtes Wetter sein, steht ein Zelt zur Verfügung.

Bezirkswanderung

Für diese Bezirkswanderung, am Sonntag 16. April, hat sich der Bezirkswanderleiter des Bezirks Süd-Alb, Hans Mack etwas Besonderes ausgedacht. Es gibt einen Stadtspaziergang durch Heidenheim mit Heiner Jestrabek. Er wird Orte und Beachtenswertes zeigen, das selbst kundigen Besuchern der Stadt bisher verborgen war. Der Stadtspaziergang ist auch für Kinderwagen und Rollstühle geeignet. Im Anschluss an die Stadtführung besteht die Möglichkeit gegen 13:00 Uhr an einem gemeinsamen Essen teilzunehmen.

Die NaturFreunde des Ortsvereins Giengen treffen sich um 9:45 Uhr auf dem Realschulparkplatz. Dort werden Fahrgemeinschaften gebildet für die Weiterfahrt nach Heidenheim.

Vögel im Winter

Zu einem Vortrag laden die NaturFreunde Giengen am Samstag den 1.April ins NaturFreundehaus Hasenloch ein. Thomas Horsch vom NABU wird diverse Vogelarten in ihren verschiedenen Lebensräumen vorstellen. Er wird zeigen welche Überlebensstrategien die Vögel entwickelt haben um die kalte Jahreszeit zu überstehen. Auch das Thema „Winterfütterung“ wird angesprochen. In dem informativen Abend werden auch Bilder gezeigt. Es können gerne Fragen gestellt werden. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr. Alle Interessierten sind uns herzlich willkommen.

Wanderung von Staufen nach Altenberg

Die NaturFreunde Giengen treffen sich am Sonntag, 26.3.2023 um 13:00 Uhr am Realschulparkplatz in Giengen zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Die Fahrt geht zum Sportplatz in Staufen. Von hier aus startet die Wanderung nach Altenberg, wo das Schloss besichtigt wird. Anschließend wird im Trachtenheim eingekehrt. Es ist eine leichte Wanderung mit nur ganz geringen Steigungen. Die Wege sind leicht begehbar und für alle Fitnesslevel geeignet. Die Wanderzeit für eine Wegstreck beträgt etwa 1 Stunde. Die Wanderung wird von Erich Römer geführt. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Köflachfahrt im Rückblick

Köflachfahrt im Rückblick

Letztes Jahr zu Himmelfahrt waren die NaturFreunde Giengen zu Besuch in Köflach. Viele Fotos wurden bei diesem Besuch geschossen. Einige davon wollen wir bei einem kleinen Rückblick am Samstag den 11. März um 19:00 Uhr im Hasenloch vorführen. Anschließend wird bei dem geselligen Beisammensein an die lustigen Stunden bei dieser Ausfahrt erinnert. Zu dem Fotoabend sind alle Köflach-Fahrer herzlich eingeladen. Natürlich sind auch alle interessierten Gäste willkommen. Für dieses Jahr erwarten wir die Köflacher Freunde bei uns.

Wanderung zum Braunenberghaus

Die NaturFreunde Giengen treffen sich am Sonntag, 5.3.2023 um 10:00 Uhr am Realschulparkplatz in Giengen zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Die Fahrt geht über die Autobahn Richtung Aalen. Hinter Waldhausen auf dem Parkplatz „Vierwegzeiger“ startet die Wanderung. Es ist eine mittelschwere Wanderung für alle Fitnesslevel. Die Wege sind überwiegend gut begehbar. Eine kleine Steigung gibt es, die aber mit einer tollen Sicht über Aalen bis hin zu den Kaiserbergen belohnt. Einkehr im Braunenberghaus zu einer Mittagspause. Rückkehr auf dem gleichen Weg. Die Wanderzeit beträgt etwa 2,5 Stunden. Geleitet wird die Wanderung von Helmut Bamberger. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Hauptversammlung der NaturFreunde Giengen

Die Jahreshauptversammlung der NaturFreunde Giengen findet am Samstag den 11. Februar um 18:00 Uhr im Hasenloch statt. Neben den Berichten und der Aussprache stehen auch die Wahlen der Delegierten zur Bezirkskonferenz auf der Tagesordnung.  Wer eine Fahrgelegenheit benötigt sollte sich beim Vorstand melden.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Berichte

3. Aussprache

4. Entlastung des Kassierers und der Vorstandschaft

5. Wahl der Delegierten zur Bezirkskonferenz

6. Anträge

7. Verschiedenes

8. SCHLUSSLIED

 Anträge bitte schriftlich bis 5.Februar an den Vorstand. Wer eine Fahrgelegenheit benötigt soll sich melden.

Das neue Infoblatt ist erschienen

Es kommt demnächst als Druck heraus. Wer vorab hineinschauen möchte oder die Datei herunterladen möchte, kann dies hier tun:

Wanderung zum Hasenloch

Am Sonntag, 22. Januar, treffen sich die NaturFreunde Giengen um 13:30 Uhr auf dem Realschulparkplatz zu einer Wanderung über den Läutenberg ins Hasenloch. Wanderleiter ist Hans Mack.