Naturfreunde-Giengen

Naturfreunde-Giengen

Verein für Umweltschutz, Touristik und Kultur

Die Fotogruppe

Fotografieren bei NaturFreunden ist mehr als der Zoom- und Megapixel Wettlauf aus der Herstellerwerbung. In der Fotogruppe der Naturfreunde Giengen kann man Natur erleben, Landschaften genießen, in neue Kulturen eintauchen und bei den gemütlichen Gruppensitzungen Erlebnisse und fototechnische Tipps austauschen.

Die aus 10 Personen bestehende Fotogruppe des Vereins trifft sich 14-tägig. In der Regel finden die Gruppenabende am Montag statt. Die Treffen werden in einem eigenen Gruppenraum abgehalten. Gäste sind jederzeit willkommen. Die Gruppe wird von Helmut Bamberger geführt.

Unsere nächsten Treffen:
Alle Termine bis auf weiteres abgesagt 



Wir zeigen: Die Siegerbilder vom Wettbewerb 2019

Viel Spaß beim Betrachten.

Wie schon in den letzten Jahren waren die Fotografen der Giengener NaturFreunde erfolgreich bei dem Bezirksfotowettbewerb. Von 48 eingereichten Fotos zum Thema „ Om`s Haus rom“ wurden die ersten drei Plätze komplett von der Giengener Fotogruppe belegt. Die Plätze zwei und drei wurden bei Punktegleichstand doppelt belegt, sodass die 5 Siegerbilder aus Giengen kamen. Platz eins belegte Werner Gohle mit seinem Bild „Viel Arbeit“. Platz 2 teilte sich Helga Walliser mit Helmut Heiser. Platz 3 belegte Helmut Heiser mit zwei Bildern. Er ist damit unser erfolgreichster Fotograf, von 3 eingereichten Fotos konnte er alle 3 Bilder in den vordersten Rängen platzieren.